Tag Archives: Yong-Kang Wong

Olaf Völzmann - Copyright Karsten-Thilo Raab

FFC-Teams in Bundesliga und 2. Bundesliga an der Spitze

In der Federfußball-Bundesliga bleibt der FFC Hagen nach dem zweiten von vier Rundenspieltagen weiter ungeschlagen und damit klar auf Meisterschaftskurs. In der heimischen Käthe-Kollwitz-Sporthalle bezwangen David Zentarra, Stefan Blank, Christopher Zentarra und Max Duchene zunächst den TV Lipperode 2 locker 21:6, 21:7 sowie Vizemeister TV Lipperode mit 21:13, 21:15. Auch das Spitzenspiel gegen den bis dahin ebenfalls ungeschlagenen deutschen Meister Flying Feet Haspe entschied das FFC-Quartett souverän mit 21:14, 21:16 für sich.

In der 2. Bundesliga hält Erstligaabsteiger FFC Hagen weiter direkten Kurs Richtung Wiederaufstieg. Florian Krick, Karsten-Thilo Raab und Michael Dombrowska sind zur Saisonhälfte ungeschlagen und haben bereits vier Zähler Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz. Nacheinander konnten die Punkte gegen CBC Wuppertal 3, FFC Hagen 4, CP Gifhorn 3, FFC Hagen 3 und TV Lipperode 3 eingefahren werden.

Derweil erlitten die Aufstiegshoffnungen des bis dahin ungeschlagenen FFC Hagen 3 einen Dämpfer. Im Spitzenspiel gegen den FFC Hagen 2 unterlagen Kushtrim Mekolli, Arne Twer und Kathrin Schlomm 9:21, 21:19, 12:21. Damit bildet das Trio punktgleich mit dem Cronenberger BC 2 sowie CP Gifhorn 2 das Verfolgertrio. Der FFC Hagen 4 mit Olaf Völzmann (Bild oben), Carolin Hildebrand, Thomas Lam und Yong-Kang Wong liegt als Achter weiter im Niemandsland der Liga.

David Zentarra weiter in Galaform

Christopher Zentarra - Copyright Karsten-Thilo Raab

Die Form, in der sich David Zentarra seit seinem Comeback im Februar präsentiert, ist schlicht grandios. Der Europameister von 2014 trumpft nach seinen schweren Knieverletzung und fast zweijähriger Zwangspause bärenstark auf. Beim dritten DFFB-Einzelranglistenturnier der Saison trug sich der 27-jährige … weiterlesen

Vier FFC-Doppel kämpfen um Ranglistenpunkte

Als Gastgeber des zweiten DFFB-Doppelranglistenturniers der Saison schickt der FFC Hagen am Samstag, 6. April, ab 10 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle gleich vier Doppel ins Rennen. Vor allem die Brüder Christopher und David Zentarra dürften dabei um den Platz ganz … weiterlesen

Zwei FFC-Doppel stürmen ins Halbfinale

Gleich zwei Doppel aus Reihen des FFC Hagen wussten bei der DFFB-Rangliste in Lippstadt mehr als zu überzeugen, auch wenn ihr Triumphzug jeweils im Halbfinale endete. David Zentarra und Karsten-Thilo Raab hatten schon zum Abschluss der Vorrunde für einen Paukenschlag … weiterlesen

David Zentarra dominiert deutsche Einzelrangliste

David Zentarra - Copyright Karsten-Thilo Raab

Der Federfußball-Europameister von 2014 und der Europameister von 2016 standen sich im Finale des ersten DFFB-Einzelranglistenturniers der Saison in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen gegenüber. Der zweimalige WM-Dritte David Zentarra (Bild oben) vom gastgebenden FFC Hagen meldete sich dabei nach fast … weiterlesen

FFC-Dutzend kämpft um Ranglistenpunkte

Stefan Blank - Copyright Karsten-Thilo Raab

Zwei Comebacks und zwei Premieren kennzeichnen aus Sicht des FFC Hagen das erste DFFB-Einzelranglistenturnier der neuen Saison, bei dem Europas ältester Federfußballclub am kommenden Sonntag, 17. Februar, ab 10 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle auch als Gastgeber fungiert. Erstmals überhaupt kämpfen … weiterlesen

FFC Hagen kürte seine Vereinsmeister 2018

Die nunmehr 11. Vereinsmeisterschaften des FFC Hagen standen ganz im Zeichen eines bemerkenswerten Comebacks. Nach mehr als zweijähriger, verletzungsbedingter Zwangspause stand Nationalspieler David Zentarra erstmals wieder auf dem Parkett. Dabei unterstrich der Einzel-Europameister von 2014 und zweimalige WM-Dritte eindrucksvoll, dass … weiterlesen