Mannschaft

Michael Dombroska - Copyright Karsten-Thilo Raab

Gesunkene Titel-Chance, gestiegene Klassenerhalts-Chance

Unterschiedlicher hätte das Fazit der beiden Bundesligamannschaften des FFC Hagen kaum ausfallen können. Während der FFC Hagen 1 die wohl letzte Chance, noch ins Meisterschaftsrennen einzugreifen, verspielt hat, gelang dem abstiegsbedrohten FFC Hagen 2 beim Rundenspieltag in Lippstadt ein ganz wichtiger Sieg mit Blick auf den angestrebten Klassenerhalt. Die erste Mannschaft muss abermals erstazgeschwächte antretn. Ohne den noch immer verletzten Europameister David Zentarra und Stefan Blank (Urlaub) unterlag der Rekordmeister im Spitzenspiel gegen Haspe überaus unglücklich 20:22, 20:22. Und auch gegen den TV Lipperode hatten Christopher Zentarra und die aus der zweiten Mannschaft hoch gezogenen Florian Krick und Max Duchene mit 16:21, 16:21 das Nachsehen. Da vermochten dann auch die Erfolge gegen CP Gifhorn (21:13, 21:12) und CP Gifhorn 2 (21:15, 21:16) keine Jubelstürme auszulösen.

Max Duchene und Christopher Zentarrakonnten zwei bittere Niederlagen nicht verhindern. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Max Duchene und Christopher Zentarrakonnten zwei bittere Niederlagen nicht verhindern. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Derweil konnte sich der FFC Hagen 2 um Karsten-Thilo Raab, Florian Krick und die reaktivierten Marius Stupp und Michael Dombroska (Bild oben) durch den 17:21, 21:13, 21:14 Sieg über Gifhorn ein Zwei-Punkte-Polster im Abstiegskampf verschaffen, auch wenn die übrigen Partien gegen Gifhorn 2 (9:21, 11:21), Wuppertal (18:21, 16:21) und Lipperode (11:21, 4:21) verloren gingen. Weitere Impressionen vom Rundenspieltag der Bundesliga HIER.

Mehr zum Thema Mannschaft

Niederlagenserie für Zweitligateams des FFC Hagen

Olaf Völzmann - Copyright Karsten-Thilo Raab

Eine durchwachsene Bilanz verzeichnete die dritte Mannschaft des FFC Hagen am dritten von vier Rundenspieltagen der 2. Bundesliga in Lippstadt. Zum Auftakt zogen Kathrin Schlomm, Kushtrim Mekolli und Arne Twer mit 21:19, 13:21, 13:21 gegen den Lokalrivalen Flying Feet Haspe … weiterlesen

FFC Hagen hält Meisterschaftsrennen weiter offen

Dank einer makellosen Bilanz am zweiten Rundenspieltag der Bundesliga und der gleichzeitigen 18:21, 21:14, 19:21 Niederlage des TV Lipperode gegen Flying Feet Haspe bleibt der FFC Hagen weiter im Meisterschaftsrennen. Zur Saisonhälfte liegt der Rekordmeister zwei Zähler hinter den Ostwestfalen … weiterlesen

Meisterschaftszug rollt wohl auch 2018 ohne den FFC Hagen

Große Ernüchterung herrscht beim FFC Hagen nach dem ersten von vier Rundenspieltagen in der Bundesliga und 2. Bundesliga. Denn statt des erhofften ersten großen Schrittes Richtung 19. Deutscher Meisterschaft gab es für den Rekordmeister in eigener Halle einen herben Dämpfer. … weiterlesen

FFC Hagen startet mit vier Mannschaften in neue Saison

Max Duchene - Copyright Karsten-Thilo Raab

Für die neue Spielzeit in der Bundesliga und 2. Bundesliga hat der FFC Hagen insgesamt vier Mannschaften gemeldet. Als DM-Dritter 2017 baut der FFC Hagen 1 in der höchsten deutschen Spielklasse auf Christopher Zentarra, Stefan Blank und David Zentarra. Ebenfalls … weiterlesen

Ersatzgeschwächter FFC Hagen sichert sich DM-Bronze

DM-Dritter 2017 - Copyright Karsten-Thilo Raab

Auf den 19. DM-Titel muss der FFC Hagen als deutscher Rekordmeister mindestens bis zum nächsten Jahr warten. Zu groß waren die personellen Ausfälle im Laufe der Saison. David Zentarra (Bild Mitte), Einzel-Europameister von 2014, konnte aufgrund seiner schweren Knieverletzung nur … weiterlesen

Der 19. DM-Titel wird wohl warten müssen…

Rein rechnerisch ist noch alles möglich. Doch man muss sicher kein Prophet sein, um vorauszusagen, dass der FFC Hagen seinen DM-Titel in diesem Jahr nicht erfolgreich verteidigen kann. Am dritten von vier Rundenspieltagen der Bundesliga gab es in Gifhorn die … weiterlesen

Spitzenspiel-Niederlage bei Zentarra-Comeback

Die Wahrscheinlichkeit, dass Titelverteidiger FFC Hagen in dieser Saison die 19. Deutsche Meisterschaft feiern kann, ist nach dem zweiten von vier Rundenspieltagen der Federfußball-Bundesliga stark gesunken. Zwar konnte der deutsche Rekordmeister erstmals seit neun Monaten wieder auf den lange am … weiterlesen

Ersatzgeschwächter FFC mit nur einer Niederlage

Unter schwierigen Vorzeichen stand für den FFC Hagen der Start in die neue Bundesligasaison in Lippstadt. Die erste Mannschaft musste als amtierender deutscher Meister mit dem verletzten Europameister David Zentarra und Nationalspieler Stefan Blank (Urlaub) gleich zwei Stammkräfte ersetzen. Und … weiterlesen