Aktuelles

FFC Hagen - Copyright Karsten-Thilo Raab

FFC Hagen richtet zwei Ranglistenwettbewerbe aus

Gleich zweimal ist der FFC Hagen am kommenden Wochenende Gastgeber der deutschen Rangliste. Zunächst wird am Samstag, 30. Juni, ab 10 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle die Doppelkonkurrenz ausgespielt. Tags darauf,, am Sonntag,, 1. Juli, steht dann ab 10 Uhr an gleicher Stelle die Einzelrangliste der Damen und Herren auf dem Programm. In beiden Konkurrenzen geht es um die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften im Herbst in Münster. Im Doppel wollen Christopher Zentarra und Stefan Blank um den Sieg mitspielen, während Florian Krick und Karsten-Thilo Raab zumindest das Viertelfinale fest im Blick haben. Gleiches gilt für Max Duchene an der Seite von Thomas Müntefering von der TG Münster. Eher Außenseiterchancen dürften hingegen Arne Twer und Kathrin Schlomm, Andre Lange und Nina Twer sowie Carolin Hildebrand zusammen mit Birgit Woermann von der TG Münster besitzen. Im Einzel schickt der FFC mit Christopher Zentarra, Kathrin Schlomm, Carolin Hildebrand, Karsten-Thilo Raab und Detlev Stegmann insgesamt fünf Starter ins Renne.

Mehr zum Thema Aktuelles

FFC Hagen richtet Turnierwochenende aus

Der FFC Hagen ist am Samstag, 29. April, ab 10 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Halle Gastgeber der deutschen Einzelrangliste der Damen und Herren. Dabei schickt Europas ältester Federfußballverein selber „nur“ sechs Starterinnen und Starter ins Rennen. Bei den Damen kämpfen die … weiterlesen