International

Jugendcamp und Hungarian Open in Újszász

Gleich zweimal rückt das ungarische Újszász im Juli in den internationalen Fokus. Zunächst steigt hier vom 15. bis 20 Juli 2018 ein internationales Jugendcamp, an dem Nachwuchsspieler der Jahrgänge 1999 bis 2003 aus China, Frankreich, Italien, Ungarn und Deutschland teilnehmen können. Geleitet wird das Trainingscamp von chinesischen Trainern. Die Teilnahmegebühr liegt voraussichtlich bei 25 Euro pro Tag und Person. Im Anschluss an das Camp finden dann vom 21. bis 24. Juli die mittlerweile 23. Hungarian Open statt, bei denen traditionell ein Mannschaftswettbewerb und eine Einzelkonkurrenz ausgespielt werden.

Mehr zum Thema International

Undankbarer 4. Platz für Blank/Zentarra bei German Open

Zentarra - Blank - Copyright Karsten-Thilo Raab

Es hat nicht sollen sein. Trotz einer über weite Strecken bravorösen Vorstellung blieb Christopher Zentarra nd Stefan Blank vom gastgebenden FFC Hagen bei den German Open in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle nur der undankbare vierte Platz in der Doppelkonkurrenz mit 71 Startern … weiterlesen

FFC Hagen bejubelt Platz 3 bei German Open

Zwei Drittel der nunmehr 14. German Open im Federfußball mit insgesamt mehr als 180 Teilnehmern aus elf Nationen – Indien konnte aufgrund von Visaproblemen nicht anreisen – sind rum. Nach knapp 230 Spielen in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle steht der Sieger im … weiterlesen

Doppelkonkurrenz startet mit Vorausausscheidung

Am dritten Tag der German Open in Hagen steht am 30. Oktober die Doppelkonkurrenz im Fokus. Um 8 Uhr beginnt der Wettbewerb mit einer Vorausscheidung. Hier treffen Thore Riepe und Patricia Kovacs von Flying Feet Haspe auf Dany Doan und Charlie … weiterlesen

German Open starten mit dem Mannschaftswettbewerb

Zentarra-Wilke - Copyright Karsten-Thilo Raab

Die Favoritenrolle bei den 14. German Open, die heute morgen um 8 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen mit einer kurzen Eröffnungsfeier starten, dürfte bei den Asiaten liegen. Vor allem die Starter aus China und Hongkong dürften schwer zu schlagen … weiterlesen

Federfußball-Elite in Hagen zu Gast

Es ist angerichtet: Der FFC Hagen präsentiert am kommenden Wochenende mit den German Open im Federfußball einen besonderen sportlichen Leckerbissen. Dabei avanciert die 14. Auflage der Internationalen deutschen Meisterschaften nicht nur zum größten Wettbewerb in Europa in diesem Jahr, sondern … weiterlesen

German Open avancieren zum größten Turnier in Europa

Die Vorbereitungen für die German Open im Federfußball, die vom 28. bis 30. Oktober 2017, vom FFC Hagen in der Käthe-Kollwitz-Halle in Hagen ausgetragen werden, laufen auf Hochtouren. Nach sechsjähriger Unterbrechung finden die internationalen deutschen Meisterschaften erstmals wieder statt. Dabei … weiterlesen