Tag Archives: TV Lipperode

FFC Hagen holt sich den 18. DM-Titel

Was für ein Saisonfinale der Bundesliga in Lippstadt: Am letzten Rundenspieltag sorgte Titelverteidiger FFC Hagen noch einmal ungewollt für Spannung im Rennen um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Im Spitzenspiel gegen Verfolger Flying Feet Haspe schien nach dem 21:18 im ersten Satz alles nach Plan zu verlaufen. Doch im zweiten Durchgang verdrehte sich Europameister David Zentarra beim Stande von 6:5 das Knie und schied verletzt aus. Ohne ihren Hauptangreifer mussten Stefan Blank, Christopher Zentarra und Max Duchene dann den zweiten Durchgang mit 17:21 abgeben. Und auch im dritten Satz hatten die Hasper um Philip Kühne, Marcel Scheffel und Torben Nass beim 21:15 die Nase vorn. Damit hatten die Hasper nach Punkten mit dem FFC Hagen gleichgezogen, zumal sie auch das andere Spitzenspiel gegen den TV Lipperode mit 21:15, 21:19 für sich verbuchten. Am Ende reicht es für den FFC Hagen aufgrund des besseren Satzverhältnissen dennoch zum nunmehr 18. DM-Titel. Vizemeister wurde Flying Feet Haspe, dass den Vorjahreszweiten TV Lipperode auf Rang 3 verwies. Bericht folgt.

Weitere Bilder vom Bundesligafinale finden sich HIER

FFC Hagen richtet Doppel-DM aus

In der Sporthalle Wiesenstraße im Hagener Stadtteil Hohenlimburg richtet der FFC Hagen am kommenden Samstag, 19. November, ab 9 Uhr die Deutsche Doppelmeisterschaft aus. Als Favoriten gehen dabei die auch in dieser Saison noch ungeschlagenen Titelverteidiger David Zentarra und Sven … weiterlesen

Bruder-Sieg bei der deutschen Rangliste

Erstmals gingen die Brüder David und Christopher Zentarra beim DFFB-Doppelranglistenturnier in Bochum gemeinsam an den Start. Und erstmals konnten sich die Geschwister ungeschlagen in die Siegerliste eintragen. Im Anschluss an die Vorrunde hielt das Duo vom FFC Hagen im Viertelfinale … weiterlesen

Lehrgang der Damen-Nationalmannschaft

Premiere in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle in Hagen: Erstmals hielten Damen-Bundestrainer Olaf Völzmann und sein Assistent Marius Stupp (beide vom FFC Hagen) mit Blick auf die Europameisterschaft 2012 und die Weltmeisterschaft 2013 ein Nationalmannschaftstraining ab. Im Rahmen des Sichtungslehrgangs waren neben den … weiterlesen

FFC Hagen zum 14. Mal deutscher Meister

Hagen bleibt weiterhin die deutsche Federfußball-Hochburg. Beim Saisonfinale der Bundesliga in der Hasper Rundturnhalle sicherte sich der FFC Hagen zum achten Mal in Folge und zum insgesamt 14. Mal die deutsche Meisterschaft. Und dies ungeschlagen mit einem komfortablen Vorsprung von … weiterlesen

Zweitligateams des FFC Hagen punktgleich

In der 2. Bundesliga verpassten die punktgleichen Mannschaften des FFC Hagen 4 mit Olaf Völzmann, Normann Krause, Katharina Schütz und dem verletzten Yvo Rüsseler als Tabellendritter sowie der FFC Hagen 4 um Bernd Stammnitz, Uwe Walter, Dimitrios Toggas und den … weiterlesen

Ligafinale am Sonntag in Haspe

Am Sonntag, 11. September, steigt ab 9 Uhr in der Hasper Rundturnhalle das Ligafinale der laufenden Federfußballsaison. Dabei ist in der Bundesliga Titelverteidiger FFC Hagen bei acht Zählern Vorsprung auf Verfolger Flying Feet Haspe die 14. Deutsche Meisterschaft wohl allenfalls … weiterlesen

Großes deutsches Aufgebot in Ungarn

Mit rund drei Dutzend Aktiven aus sechs Vereinen ist Deutschland bei den Hungarian Open, den internationalen ungarischen Meisterschaften, vom 13. bis 16. August 2011 in Újszász einmal mehr stark vertreten. Beim bedeutendsten europäischen Vereinswettbewerb rund 90 Kilometer südöstlich von Budapest … weiterlesen