Tag Archives: Detlev Stegmann

Detlev Stegmann - Copyright Karsten-Thilo Raab

25 Jahre Vereinstreue: Detlev Stegmann geehrt

Irgendwie gehört Detlev Stegmann quasi schon zum Inventar von Europas ältestem Federfußballverein. Der 57-jährige ist seit den ersten Stunden im FFC Hagen aktiv und blickt mittlerweile auf seine 25-jährige Vereinszugehörigkeit. Die größten sportlichen Erfolge des Routiniers waren im Jahre 2001 der Bundesligaaufstieg mit dem FFC Hagen 2 sowie ein Jahr später der Gewinn der Bronzemedaille bei den deutsche Mannschaftsmeisterschaften. Im Einzel konnte sich Detlev Stegmann mehrfach für die deutsche Meisterschaft qualifizieren und erreichte 2015 mit Rang 9 seine beste Platzierung. In der Altersklasse Ü35 wurde er 2014 im Doppel Dritter bei den deutschen Seniorenmeisterschaften. Aus Händen des FFC-Vorsitzenden Uwe Walter nahm er nun eine Urkunden sowie ein Erinnerungszeichen für seine 25-jährige Vereinstreue entgegen. (Foto Karsten-Thilo Raab)

FFC Hagen bejubelt Platz 3 bei German Open

Zwei Drittel der nunmehr 14. German Open im Federfußball mit insgesamt mehr als 180 Teilnehmern aus elf Nationen – Indien konnte aufgrund von Visaproblemen nicht anreisen – sind rum. Nach knapp 230 Spielen in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle steht der Sieger im … weiterlesen

Kathrin Schlomm auf dem Treppchen, Florian Krick im Halbfinale

Seinen Anspruch, bei den deutschen Meisterschaften um Titel und Medaillen mitzuspielen, unterstrich Christopher Zentarra vom FFC Hagen beim vierten und letzten DFFB-Einzelranglistenturnier der Saison in der Vorhaller Karl-Adam-Halle einmal mehr eindrucksvoll. Souverän marschierte der Nationalspieler durch die Vorrunde, schaltete im … weiterlesen

Carolin Hildebrand vor erstem Ranglistenwettbewerb

Sarah Rüsseler - Copyright Karsten-Thilo Raab

Das letzte von vier DFFB-Einzelranglistenturnieren der Saison am Samstag, 7. Oktober, um 10 Uhr in der Karl-Adam-Halle in Vorhalle wird zugleich eine Premiere: Erstmals tritt Carolin Hildebrand vom FFC Hagen bei einem nationalen Ranglistenwettbewerb an. Außerdem gehen für den FFC-Hagen … weiterlesen

Christopher Zentarra im Halbfinale gestoppt

Als Gastgeber hatte der FFC Hagen beim zweiten DFFB-Einzelranglistenturnier der Saison in der Käthe-Kollwitz-Halle nur bedingt Grund zur Freude. Nationalspieler Christopher Zentarra stürmte bis in das Halbfinale, wo sein Siegeszug mit 14:21, 19:21 von Europameister Torben Nass von Flying Feet … weiterlesen

FFC Hagen richtet Turnierwochenende aus

Der FFC Hagen ist am Samstag, 29. April, ab 10 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Halle Gastgeber der deutschen Einzelrangliste der Damen und Herren. Dabei schickt Europas ältester Federfußballverein selber „nur“ sechs Starterinnen und Starter ins Rennen. Bei den Damen kämpfen die … weiterlesen

FFC Hagen startet mit vier Teams in Bundesligasiason

In der Spielzeit 2017 wird der FFC Hagen gleich vier Mannschaften in der 1. und 2. Bundesliga ins Rennen schicken. Aushängeschild ist dabei einmal mehr der FFC Hagen 1. Das Team um David Zentarra, Stefan Blank, Christopher Zentarra und Max … weiterlesen

Einzel-Triumph für Sarah Rüsseler

War das Endspiel um die deutsche Doppel-Meisterschaft an Spannung, Dramatik und Klasse kaum zu toppen, so wussten tags darauf die Finals bei den deutschen Einzel-Meisterschaften im Sportzentrum Küllenhahn in Wuppertal nur bedingt zu begeistern. Zu eindeutig fielen hier die Entscheidungen … weiterlesen

Neun FFC-Spieler starten bei DM in Wuppertal

Im Sportzentrum Küllenhahn in Wuppertal steigen am kommenden Wochenende die deutschen Einzel- und Doppelmeisterschaften. Los geht es am Samstag, 12. November, ab 10 Uhr mit der Doppelkonkurrenz. Hier wollen Christopher Zentarra und Stefan Blank vom FFC Hagen ein gewichtiges Wort … weiterlesen