Tag Archives: Detlev Stegmann

FFC Hagen mit kleinem Aufgebot zur Rangliste nach Lippstadt

Wenn am kommenden Wochenende die Federfußball-Saison in Lippstadt ihre Fortsetzung findet, ist auch der FFC Hagen mit am Start – allerdings mit einem vergleichsweise kleinem Aufgebot. In der DFFB-Doppelrangliste gehören die Brüder David Zentarra und Christopher Zentarra (Bild) am Samstag ab 10 Uhr wieder zu den Topfavoriten, während es für die Nachwuchstalente Lucia Vittoria Donnici und Domenico Donnici vor allem darum geht, weiter Erfahrungen zu sammeln und nebenbei die Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft zu lösen. Nationalspielerin Kathrin Zentarra tritt zusammen mit WM-Teilnehmerin Franziska Oberlies von Flying Feet Haspe an und dürfte – je nach Auslosung – das Erreichen des Viertelfinales durchaus im Blick haben. Tags darauf steigt an gleicher Stelle ab 10 Uhr die DFFB-Einzelrangliste der Damen und Herren. Hier besitzt Kathrin Zentarra gute Chancen auf einen Podestplatz, während bei den Herren David Zentarra und Christopher Zentarra auch hier zu den aussichtsreichsten Startern gehören dürften. Eher Außenseiterchancen besitzt Routinier Detlev Stegmann.

Zwei Einzelranglistensiege für den FFC Hagen

Gut verkauft haben sich die Akeure aus Reihen des FFC Hagen beim Turnierwochenende in Münster. Bei der DFFB-Rangliste im Mixed-Doppel zog Christopher Zentarra an der Seite von Maria Zachou von CP Gifhorn ins Endspiel ein. Hier unterlag das Gespann knapp … weiterlesen

Ein erster und zwei dritte Plätze für den FFC Hagen

Gleich drei Podestplätze konnte sich der gastgebende FFC Hagen beim ersten DFFB-Einzelranglistenturnier der Damen und Herren in der Vorhaller Karl-Adam-Halle sichern. David Zentarra siegte in der Herrenkonkurrenz unangefochten, während sein Bruder Christopher Zentarra Rang 3 markierte. Abgerundet wurde die Bilanz … weiterlesen

Saisonstart mit fünf FFC-Mixed-Doppeln

Christina Freygang

Dem FFC Hagen obliegt es am kommenden Wochenende, den Start in die neue Federfußballsaison in der Vorhaller Karl-Adam-Sporthalle, Vossacker 19, auszurichten. Zum Auftakt am Samstag, 12. Februar, werden ab 10 Uhr insgesamt 14 Mixed-Doppel zum DFFB-Ranglistenwettbewerb erwartet. Wobei der Gastegeber … weiterlesen

Vereinsmeister 2021 nach siebeneinhalb Stunden ermittelt

Mehr als siebeneinhalb Stunden waren notwendig, um bei den zum zweiten Mal nach dem Davis-Cup-Prinzip ausgetragenen Vereinsmeisterschaften des FFC Hagen die diesjährigen Titelträger zu ermitteln. Dabei traten Teams bestehend aus je fünf Spielerinnen und Spielern, die nach verschiedenen Leistungsstärken aus … weiterlesen

Kompletter Medaillensatz für den FFC Hagen

Gold, Silber und Bronze konnte der FFC Hagen bei den deutschen Meisterschaften der Altersklasse Ü35 in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle bejubeln. Sarah Rüsseler (2.v.r.) sicherte sich den Titel im Einzel bei den Damen, während Karsten-Thilo Raab (links) den zweiten Platz und damit … weiterlesen

FFC-Akteure kämpfen um DM-Titel und -Medaillen

Stefan Blank - Copyright Karsten-Thilo Raab 600

An zwei Tagen kämpfen Spielerinnen und Spieler des FFC Hagen am kommenden Wochenende in der heimischen Käthe-Kollwitz-Sporthalle um Titel und Medaillen. Zwar ist diesmal Lokalrivale Flying Feet Haspe der Gastgeber, gleichwohl will der FFC Hagen sowohl bei der Deutschen Meisterschaften … weiterlesen

FFC Hagen stellt gleich elf DM-Teilnehmer

Carolin Hildebrand - Copyright Karsten-Thilo Raab 625x

Gastgeber FFC Hagen hat bei den Deutschen Doppel- und Einzelmeisterschaft am Wochenende in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle gleich mehrere heiße Eisen im Feuer. Im Doppel am Samstag, 13. November, ab 10 Uhr gehen Christopher Zentarra und Stefan Blank als Titelverteidiger an den … weiterlesen

Vereinsmeister 2019 nach neuem Modus ermittelt

Neue Wege ist der FFC Hagen bei den Vereinsmeisterschaften 2019 gegangen. Statt wie bisher im Einzel in verschiedenen Altersklassen wurden die neuen Titelträgfer in einem Mannschaftswettbewerb ermittelt. Wo bei die Zusammensetzung der Teams per Losentscheid aus verschiedenen Töpfen, die nach … weiterlesen