Tag Archives: 2. Bundesliga

Aufstiegszug rollt ohne den FFC Hagen

Die Chance, noch auf den Aufstiegszug aufzuspringen, war ohnehin vor dem letzten Rundenspieltag der 2. Bundesliga allenfalls theoretisch. Und schon nach der 15:21, 9:21 Niederlage zum Auftakt gegen Flying Feet Haspe 3 war für Arne Twer, Kushtrim Mekolli und Andre Lange auch das letzte Fünkchen Aufstiegshoffnung erloschen. Erst recht, weil danach eine 13:28, 18:21 Niederlage gegen CP Gifhorn 2 und eine 14:21, 16:21 Niederlage gegen TV Lipperode 3 folgte. Viel Pech hatte das Trio dann gegen den Cronenberger BC 2, der sich erst im dritten Satz mit 21:18, 19:21, 21:16 durchsetzen konnte. Nach dem abschließenden 21:10, 21:5 gegen den FFC Hagen 4 beendeten Arne Twer, Kushtrim Mekolli und Andre Lange die Zweitligasaison als Fünfter.

Arne Twer beendete mit dem FFC Hagen die Zweitligasaison auf Rang 5. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Arne Twer beendete mit dem FFC Hagen die Zweitligasaison auf Rang 5. (Fotos Karsten-Thilo Raab)

Derweil blieb die abermals neu formierte vierte Mannschaft zum Saisonkehraus ohne Sieg. Kathrin Schlomm sowie Nina Twer und Carolin Hildebrand, die beide ihr Ligadebüt feierten, standen ausnahmslos auf verlorenem Posten. Neben der Niederlage gegen die eigene Drittvertretung verlor das Trio gegen TV Lipperode 3 (9:21, 4:21), Flying Feet Haspe 3 (7:21, 11:21), CBC Wuppertal 2 (5:21, 7:21) und CP Gifhorn 2 (5:21, 2:21) und belegten Rang 6 im Abschlussklassement.

Nina Twer und Carolin Hildebrand schnupperten erstmals Zweitligaluft.

Derweil bejubelten TV Lipperode 3 als Meister und CP Gifhorn 2 als Vizemeister den Aufstieg in die Bundesliga. Weitere Bilder vom Saisonfinale der 2. Bundesliga HIER

Zweitliga-Teams mit durchwachsenen Start

Deutlich besser als erwartet, ist der FFC Hagen 3 in die neue Zweitliga-Saison gestartet. Beim ersten Rundspieltag in Lippstadt standen Arne Twer, Thomas Lam und Frida Varga dreimal auf verlorenem Posten, sammelten dafür aber wichtige Punkte beim 14:21, 21:14, 22:20 Überraschungscoup gegen … weiterlesen

FFC Hagen startet mit vier Teams in Bundesligasiason

In der Spielzeit 2017 wird der FFC Hagen gleich vier Mannschaften in der 1. und 2. Bundesliga ins Rennen schicken. Aushängeschild ist dabei einmal mehr der FFC Hagen 1. Das Team um David Zentarra, Stefan Blank, Christopher Zentarra und Max … weiterlesen

Doppelrangliste und Bundesliga-Auftakt in Lippstadt

Gleich zweimal treffen sich Deutschlands beste Federfußballer am kommenden Wochenende im ostwestfälischen Lippstadt. Zunächst wird am Samstag, 25. April, ab 10 Uhr in der Sporthalle der Nikolaischule, Ostendorfallee 3, die DFFB-Doppelrangliste ausgetragen. Tags darauf steht dann um 10 Uhr an gleicher … weiterlesen

FFC Hagen startet mit vier Teams in neue Saison

Der FFC Hagen startet mit vier Mannschaften in die Saison 2015. Als Deutscher Meister baut der FFC Hagen I in der Bundesliga auf den bewährten Kader mit Europameister David Zentarra (links im Bild), Nationalspieler Christopher Zentarra (rechts) und Ex-Nationalspieler Stefan … weiterlesen

Bundesliga-Finale in Lippstadt – FFC Hagen will DM-Chance wahren

Mit sechs Spielern nimmt der FFC Hagen am Samstag, 20. September, ab 9 Uhr im Lippe-Berufskolleg (Otto-Hahn-Straße 25) am DFFB-Einzelranglistenturnier in Lippstadt teil. Neben David Zentarra, Christopher Zentarra, Florian Krick und Sarah Walter kämpfen auch die beiden Nachwuchstalente Arne Twer … weiterlesen

Flying Feet Haspe und FFC Hagen gleichauf

An den Kräfteverhältnissen in der Federfußball-Bundesliga hat sich auch nach dem dritten von vier Rundenspieltagen nichts geändert. Die Topclubs Flying Feet Haspe und FFC Hagen gaben sich keine Blöße und blieben punktgleich an der Spitze, so dass alles auf den … weiterlesen

FFC Hagen 2 im Aufstiegsrennen

Zur Saisonhälfte in der 2. Bundesliga liegen die Federfußballer des FFC Hagen 2 auf einem Aufstiegsplatz. Punkt- und satzgleich mit Chin Woo Bochum II stehen Sarah Walter, Florian Krick, Katharina Schütz und Yvo Rüsseler nach dem zweiten von vier Rundenspieltagen … weiterlesen

Bundesliga-Auftakt ohne Überraschung: Haspe und FFC Hagen an der Spitze

Der prognostizierte Dreikampf an der Spitze der Federfußball-Bundesliga zwischen dem Deutschen Meister Flying Feet Haspe, dem deutschen Rekordmeister FFC Hagen und dem TV Lipperode wurde am ersten von vier Rundenspieltagen im nationalen Oberhaus eindeutig bestätigt. Titelverteidiger Haspe hatte zunächst leichte … weiterlesen