Tag Archives: 2. Bundesliga

Olaf Völzmann - Copyright Karsten-Thilo Raab

Niederlagenserie für Zweitligateams des FFC Hagen

Eine durchwachsene Bilanz verzeichnete die dritte Mannschaft des FFC Hagen am dritten von vier Rundenspieltagen der 2. Bundesliga in Lippstadt. Zum Auftakt zogen Kathrin Schlomm, Kushtrim Mekolli und Arne Twer mit 21:19, 13:21, 13:21 gegen den Lokalrivalen Flying Feet Haspe 3 den Kürzeren. Und auch im zweiten Spiel des Tages gegen die TG Münster 2 musste sich das Trio beim 21:11, 13:21, 8:21 erst im dritten Satz geschlagen geben.

Kathrin Schlomm (v.l.), Arne Twer und Kushtrim Mekolli verbuchten zwei Siege. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Kathrin Schlomm (v.l.), Arne Twer und Kushtrim Mekolli verbuchten zwei Siege. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Beim 21:7, 21:6 gegen TV Lipperode 4 gelang dann der ersehnte fünfte Saisonsieg, dem im Anschluss beim 20:22, 21:12, 21:16 über Flying Feet Haspe 2 der nächste Erfolg folgte. Zum Abschluss des Spieltages setzte es dann noch einmal eine klare 11:21, 18:21 Abfuhr gegen Spitzenreiter TG Münster um den Ex-FFCer Thomas Müntefering.

Für Nina  Twer und Carolin Hildebrand (verdeckt) setzte es ausschließlich Niederlagen. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Für Nina Twer und Carolin Hildebrand (verdeckt) setzte es ausschließlich Niederlagen. (Foto Karsten-Thilo Raab)

Schlechter fiel derweil die Bilanz des FFC Hagen 4 aus. Das Team um Nina Twer, Thomas Lam, Carolin Hildebrand und Routinier Olaf Völzmann (Bild oben) stand in fünf Partien fünfmal auf verlorenem Posten. Sowohl gegen TV Lipperode 3 (12:21, 8:21), TG Münster (14:21, 11:21) und Flying Feet Haspe 2 (16:21, 16:21) als auch gegen den Cronenberger BC 2 (16:21, 8:21) und CP Gifhorn 3 (21:12, 17:21, 17:21) gab es nichts zu holen.

FFC Hagen hält Meisterschaftsrennen weiter offen

Dank einer makellosen Bilanz am zweiten Rundenspieltag der Bundesliga und der gleichzeitigen 18:21, 21:14, 19:21 Niederlage des TV Lipperode gegen Flying Feet Haspe bleibt der FFC Hagen weiter im Meisterschaftsrennen. Zur Saisonhälfte liegt der Rekordmeister zwei Zähler hinter den Ostwestfalen … weiterlesen

Meisterschaftszug rollt wohl auch 2018 ohne den FFC Hagen

Große Ernüchterung herrscht beim FFC Hagen nach dem ersten von vier Rundenspieltagen in der Bundesliga und 2. Bundesliga. Denn statt des erhofften ersten großen Schrittes Richtung 19. Deutscher Meisterschaft gab es für den Rekordmeister in eigener Halle einen herben Dämpfer. … weiterlesen

FFC Hagen startet mit vier Mannschaften in neue Saison

Max Duchene - Copyright Karsten-Thilo Raab

Für die neue Spielzeit in der Bundesliga und 2. Bundesliga hat der FFC Hagen insgesamt vier Mannschaften gemeldet. Als DM-Dritter 2017 baut der FFC Hagen 1 in der höchsten deutschen Spielklasse auf Christopher Zentarra, Stefan Blank und David Zentarra. Ebenfalls … weiterlesen

Zweitliga-Teams mit durchwachsenen Start

Deutlich besser als erwartet, ist der FFC Hagen 3 in die neue Zweitliga-Saison gestartet. Beim ersten Rundspieltag in Lippstadt standen Arne Twer, Thomas Lam und Frida Varga dreimal auf verlorenem Posten, sammelten dafür aber wichtige Punkte beim 14:21, 21:14, 22:20 Überraschungscoup gegen … weiterlesen

FFC Hagen startet mit vier Teams in Bundesligasiason

In der Spielzeit 2017 wird der FFC Hagen gleich vier Mannschaften in der 1. und 2. Bundesliga ins Rennen schicken. Aushängeschild ist dabei einmal mehr der FFC Hagen 1. Das Team um David Zentarra, Stefan Blank, Christopher Zentarra und Max … weiterlesen

Doppelrangliste und Bundesliga-Auftakt in Lippstadt

Gleich zweimal treffen sich Deutschlands beste Federfußballer am kommenden Wochenende im ostwestfälischen Lippstadt. Zunächst wird am Samstag, 25. April, ab 10 Uhr in der Sporthalle der Nikolaischule, Ostendorfallee 3, die DFFB-Doppelrangliste ausgetragen. Tags darauf steht dann um 10 Uhr an gleicher … weiterlesen

FFC Hagen startet mit vier Teams in neue Saison

Der FFC Hagen startet mit vier Mannschaften in die Saison 2015. Als Deutscher Meister baut der FFC Hagen I in der Bundesliga auf den bewährten Kader mit Europameister David Zentarra (links im Bild), Nationalspieler Christopher Zentarra (rechts) und Ex-Nationalspieler Stefan … weiterlesen