Vereinsnews

Jahreshauptversammlung steigt am 15. Mai

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des FFC Hagen findet am Dienstag, 15. Mai 2018, um 19 Uhr in den Privaträumen der Familie Walter statt. Neben den Berichten des Vorstandes und der Kassenprüfer stehen die weiteren Planungen für das laufende Jahr auf dem Programm. Auch das aktuelle Etat soll verabschiedet werden. Wahlen zum Vorstand stehen turnusmäßig nicht an. Anträge zur Tagesordnung müssen bis zum 7. Mai 2017 schriftlich beim Vorstand des FFC-Hagen eingegangen sein.

Mehr zum Thema Vereinsnews

Neun FFC-Spieler avsolvieren Schiedsrichterlehrgang

Andre Lange - Copyright Karsten-Thilo Raab

Mit gleich neun Spielerinnen und Spielern stellte der FFC Hagen das größte Kontingent beim Schiedsrichterlehrgang des Deutschen Federfußballbundes in der Turnhalle der Henry-van-de-Velde-Schule in Hagen. Unter Leitung von DFFB-Schiedsrichterwart Philip Kühne ließen sich insgesamt 25 Teilnehmer aus fünf Vereinen in Theorie … weiterlesen

Vereinsmeister 2017 stehen fest

Zum nunmehr zehnten Mal hat der FFC Hagen in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle seine Vereinsmeisterschaft im Einzel und Doppel ausgetragen. Jüngster Sieger wurde der neunjährige Titus Konstantin Raab bei der C-Jugend, während Arne Twer bei den A-Jugendlichen seinen Titel erfolgreich verteidigen konnte. … weiterlesen

FFC Hagen vertraut weiter auf bewährten Vorstand

Kontinuität wird beim FFC Hagen weiter groß geschrieben. Europas ältester Federfußballverein hat jetzt im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung den kompletten Vorstand einstimmig für zwei Jahre wiedergewählt. Uwe Walter (Bild), der seit 2005 an der Spitze des Vereins steht, geht damit in … weiterlesen

Erste Mannschaft komplett neu ausgestattet

Die erste Mannschaft des FFC Hagen darf sich als amtierender deutscher Meister über einen neuen Partner freuen. Die Firma Tinte Toner SMP aus der Pelmkestraße 19 in 58089 Hagen, Telefon 02331-7876382, www.tintetonersmp.de, hat das Team mit (v.l.) Stefan Blank, Sven Walter, Christopher Zentarra, … weiterlesen