Tag Archives: Christopher Zentarra

Zentarra-Brüder bei der Doppel-DM nicht zu schlagen

Ihre Galaform vom Triumph bei den German Open im Oktober konnten die Brüder David Zentarra und Christopher Zentarra perfekt konservieren. Bei den Deutschen Meisterschaften im Doppel in Wuppertal knüpften die beiden Nationalspieler aus Reihen des FFC Hagen nahtlos an ihre famose Leistung an und setzten sich ungeschlagen die nationale Krone auf.

Im Anschluss an die Gruppenphase hat sich die Zentarras im Viertelfinale locker mit 21:8, 21:13 gegen Kai Sauermann und Tanja Schlette vom TV Lipperode durchgesetzt, um dann im Halbfinale Noah Wilke und Christian Weustermann mit 21:16, 21:6 auszuschalten. Auch im Finale gegen Torben Nass und Philip Kühne ließen die Brüder beim 21:15, 21:17 nichts anbrennen und sicherten sich souverän die Deutsche Meisterschaft.

Im kleinen Finale siegten Wilke/Weustermann knapp mit 21:19, 21:18 gegen Florian Krick vom FFC Hagen und Rekordnationalspieler Sven Walter vom TV Lipperode. Im Spiel um Platz 9 setzten sich Kathrin Zentarra und Carolin Hildebrand vom FFC Hagen im vereinsinternen Duell knapp mit 21:23, 21:9, 21:15 gegen die Nachwuchstalente Lucia Vittoria Donnici und Domenico Donnici, während sich Dominik Hill und Javier Gonzalez Gomez vom FFC Hagen durch einen 21:12, 21:3 Erfolg über Claus Jägers und Fabian Fehd von Flying Feet Haspe auf Rang 13 schoben.

Zweimal Gold für den FFC Hagen bei den German Open

Nicht weniger als drei Tage lang wetteiferten 130 Teilnehmende aus sechs Nationen bei den nunmehr 16. German Open im Federfußball in der Vorhaller Karl-Adam-Sporthalle um die Titel bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften. Während bei den Damen die Teams aus Ungarn … weiterlesen

Sechs Nationen zu den 16. German Open erwartet

German Open

Für drei Tage wird die Vorhaller Karl-Adam-Sporthalle zum Mekka der besten europäischen Federfußballer. Von Donnerstag, 6. Oktober, bis Samstag, 8. Oktober, richtet hier der FFC Hagen die German Open aus. Zu den nunmehr 16. Internationalen Deutschen Meisterschaften werden rund 130 … weiterlesen

Rekordmeister FFC Hagen holt 20. DM-Titel

Ungeschlagen hat der FFC Hagen die Bundesliga-Saison beendet und damit den DM-Titel erfolgreich verteidigt. Am letzten Rundenspieltag ließ der deutsche Rekordmeister auch ohne Stefan Blank nichts anbrennen. Nacheinander bezwangen David Zentarra, Max Duchene und Christopher Zentarra den FFC Hagen 2 … weiterlesen

FFC-Spieler kommen perfekt aus der Sommerpause

Die Federfußballer des FFC Hagen melden sich erfolgreich aus der Sommerpause zurück. Bei der dritten und letzten DFFB-Doppelrangliste, die als Qualifikationswettbewerb für die Deutschen Meisterschaften gelten, trugen sich David Zentarra und Christopher Zentarra ungeschlagen in die Siegerliste ein. Die Nationalspieler … weiterlesen

FFC Hagen mit kleinem Aufgebot zur Rangliste nach Lippstadt

Wenn am kommenden Wochenende die Federfußball-Saison in Lippstadt ihre Fortsetzung findet, ist auch der FFC Hagen mit am Start – allerdings mit einem vergleichsweise kleinem Aufgebot. In der DFFB-Doppelrangliste gehören die Brüder David Zentarra und Christopher Zentarra (Bild) am Samstag … weiterlesen

Titeltraum zerplatzt für FFC Hagen im Finale

Was für eine Galavorstellung, was für ein bärenstarke Leistung, geprägt von absolutem Willen und Kampfgeist: Der FFC Hagen blieb bei den 25. Hungarian Open im ungarischen Újszász zwar der Titel nicht vergönnt, dennoch stießen David Zentarra, Stefan Blank, Christopher Zentarra … weiterlesen

FFC Hagen will in Ungarn um den Titel spielen

David Zentarra, Copyright Karsten-Thilo Raab

Ein stolzes Jubiläum wird vom 23. bis 26 Juli im ungarischen Újszász begangen. Dann nämlich werden zum nunmehr 25. Mal mit den Hungarian Open die Internationalen ungarischen Meisterschaften im Federfußball ausgetragen. Am Jubiläumsturnier, zudem sich Mannschaften aus elf Nationen – … weiterlesen

Zentarra-Brüder können im Doppel Heimvorteil nutzen

Die Brüder David und Christopher Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen trugen sich beim zweiten von drei DFFB-Ranglistenwettbewerben im Doppel, die als Qualifikationsturniere für die Deutsche Meisterschaft ausgespeilt werden, in die Siegerliste ein. Dabei mussten die Nationalspieler in der heimischen Käthe-Kollwitz-Sporthalle … weiterlesen