Tag Archives: Kathrin Zentarra

Rekordmeister FFC Hagen holt 20. DM-Titel

Ungeschlagen hat der FFC Hagen die Bundesliga-Saison beendet und damit den DM-Titel erfolgreich verteidigt. Am letzten Rundenspieltag ließ der deutsche Rekordmeister auch ohne Stefan Blank nichts anbrennen. Nacheinander bezwangen David Zentarra, Max Duchene und Christopher Zentarra den FFC Hagen 2 (21:15, 21:15), Verfolger Flying Feet Haspe (21:19, 21:16) und CBC Wuppertal (21:17, 21:17) und sicherten sich zum nunmehr 20. Mal die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft.

Einen Bärendienst erwies das als Absteiger bereits vorher feststehende CP Gifhorn 2 insbesondere dem FFC Hagen 2. Da die Niedersachsen zum letzten Rundenspieltag nicht mehr antraten, wurden alle Spiele aus der Wertung genommen. Somit waren in der Endabrechnung der FFC Hagen 2, der zweimal gegen die Gifhorner Reserve gewonnen hatte, und Flying Feet Haspe 2 punktgleich. Nur aufgrund des Satzverhältnisses konnte sich Flying Feet Haspe 2 um Daniel Nass, Patricia Kovacs und Thore Riepe den Klassenerhalt sichern. Für den FFC Hagen 2 um Florian Krick, Karsten-Thilo Raab und Tim Blaga war der Abstieg doppelt bitter, zumal im letzten Saisonspiel die Hasper mit 21:19, 18:21, 21:17 bezwungen werden konnten.

In der 2. Bundesliga verpasste der FFC Hagen 3 um Kathrin Zentarra, Christina Freygang, Felix Korn und Kushtrim Mekolli als Dritter den zweiten Aufstiegsplatz nur aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses gegenüber dem TV Bühlertal. Beachtenswert ist fraglos auch der starke vierte Platz im Gesamtklassement, den die Nachwuchstalente Rosario Kalthoff, Domenico Donnici und Lucia Vittoria Donnici aus Reihen des FFC Hagen 4 bei ihrer Premierensaison in der zweithöchsten deutschen Spielklasse erkämpften.

DM-Silber für Kathrin und David Zentarra

Wie im Vorjahr belegten Kathrin und David Zentarra vom FFC Hagen bei den Deutschen Meisterschaften im Mixed-Doppel den zweiten Platz.  Im Endspiel in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle unterlag das Ehepaar gegen Maria Zachou von CP Gifhorn und Noah Wilke vom Cronenberger BC  … weiterlesen

FFC-Spieler kommen perfekt aus der Sommerpause

Die Federfußballer des FFC Hagen melden sich erfolgreich aus der Sommerpause zurück. Bei der dritten und letzten DFFB-Doppelrangliste, die als Qualifikationswettbewerb für die Deutschen Meisterschaften gelten, trugen sich David Zentarra und Christopher Zentarra ungeschlagen in die Siegerliste ein. Die Nationalspieler … weiterlesen

FFC Hagen mit kleinem Aufgebot zur Rangliste nach Lippstadt

Wenn am kommenden Wochenende die Federfußball-Saison in Lippstadt ihre Fortsetzung findet, ist auch der FFC Hagen mit am Start – allerdings mit einem vergleichsweise kleinem Aufgebot. In der DFFB-Doppelrangliste gehören die Brüder David Zentarra und Christopher Zentarra (Bild) am Samstag … weiterlesen

Zentarra-Brüder können im Doppel Heimvorteil nutzen

Die Brüder David und Christopher Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen trugen sich beim zweiten von drei DFFB-Ranglistenwettbewerben im Doppel, die als Qualifikationsturniere für die Deutsche Meisterschaft ausgespeilt werden, in die Siegerliste ein. Dabei mussten die Nationalspieler in der heimischen Käthe-Kollwitz-Sporthalle … weiterlesen

FFC Hagen in Bundesliga weiter auf Meisterkurs

Der FFC Hagen bleibt in der Federfußball-Bundesliga das Maß aller Dinge. Auch am dritten von vier Rundenspieltagen wahrte der amtierende deutsche Meister in der heimischen Käthe-Kollwitz-Sporthalle seine weiße Weste. Dabei bezwangen David Zentarra, Stefan Blank, Christopher Zentarra und Max Duchene … weiterlesen

FFC Hagen als Gastgeber der Bundesliga und Doppelrangliste

Eigentlich hätte das bevorstehende Turnierwochenende vom TV Bühlertal im Badischen ausgerichtet werden sollen. Da die Halle jedoch kurzfristig anderweitig benötigt wird, ist der FFC Hagen in die Bresche gesprungen und fungiert am Samstag, 18. Juni, ab 10 Uhr als Gastgeber … weiterlesen

Drei Zentarras im Finale der Mixed-Rangliste

Viel knapper hätte die Entscheidung beim dritten und letzten DFFB-Ranglistenturnier der Saison im Mixed-Doppel kaum ausfallen können. Im Endspiel im niedersächsischen Gifhorn setzten sich die Eheleute Kathrin und David Zentarra vom FFC Hagen mit 21:18, 19:21, 21:19 gegen Maria Zachou … weiterlesen

FFC Hagen deklassiert Flying Feet Haspe im Spitzenspiel

Titelverteidiger FFC Hagen präsentiert sich beim Rundenspieltag der Bundesliga in Gifhorn in Galaform. Auch ohne den verhinderten Stefan Blank untermauerte der deutsche Rekordmeister seine Titelambitionen eindrucksvoll. Verfolger Flying Feet Haspe wurde mit einer derben 7:21, 11:21 Abfuhr vom Parkett gefegt. … weiterlesen

Zwei Einzelranglistensiege für den FFC Hagen

Gut verkauft haben sich die Akeure aus Reihen des FFC Hagen beim Turnierwochenende in Münster. Bei der DFFB-Rangliste im Mixed-Doppel zog Christopher Zentarra an der Seite von Maria Zachou von CP Gifhorn ins Endspiel ein. Hier unterlag das Gespann knapp … weiterlesen