Doppel

Zentarra-Brüder bei der Doppel-DM nicht zu schlagen

Ihre Galaform vom Triumph bei den German Open im Oktober konnten die Brüder David Zentarra und Christopher Zentarra perfekt konservieren. Bei den Deutschen Meisterschaften im Doppel in Wuppertal knüpften die beiden Nationalspieler aus Reihen des FFC Hagen nahtlos an ihre famose Leistung an und setzten sich ungeschlagen die nationale Krone auf.

Im Anschluss an die Gruppenphase hat sich die Zentarras im Viertelfinale locker mit 21:8, 21:13 gegen Kai Sauermann und Tanja Schlette vom TV Lipperode durchgesetzt, um dann im Halbfinale Noah Wilke und Christian Weustermann mit 21:16, 21:6 auszuschalten. Auch im Finale gegen Torben Nass und Philip Kühne ließen die Brüder beim 21:15, 21:17 nichts anbrennen und sicherten sich souverän die Deutsche Meisterschaft.

Im kleinen Finale siegten Wilke/Weustermann knapp mit 21:19, 21:18 gegen Florian Krick vom FFC Hagen und Rekordnationalspieler Sven Walter vom TV Lipperode. Im Spiel um Platz 9 setzten sich Kathrin Zentarra und Carolin Hildebrand vom FFC Hagen im vereinsinternen Duell knapp mit 21:23, 21:9, 21:15 gegen die Nachwuchstalente Lucia Vittoria Donnici und Domenico Donnici, während sich Dominik Hill und Javier Gonzalez Gomez vom FFC Hagen durch einen 21:12, 21:3 Erfolg über Claus Jägers und Fabian Fehd von Flying Feet Haspe auf Rang 13 schoben.

Mehr zum Thema Doppel

DM-Silber für Kathrin und David Zentarra

Wie im Vorjahr belegten Kathrin und David Zentarra vom FFC Hagen bei den Deutschen Meisterschaften im Mixed-Doppel den zweiten Platz.  Im Endspiel in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle unterlag das Ehepaar gegen Maria Zachou von CP Gifhorn und Noah Wilke vom Cronenberger BC  … weiterlesen

FFC-Spieler kommen perfekt aus der Sommerpause

Die Federfußballer des FFC Hagen melden sich erfolgreich aus der Sommerpause zurück. Bei der dritten und letzten DFFB-Doppelrangliste, die als Qualifikationswettbewerb für die Deutschen Meisterschaften gelten, trugen sich David Zentarra und Christopher Zentarra ungeschlagen in die Siegerliste ein. Die Nationalspieler … weiterlesen

Zentarra-Brüder können im Doppel Heimvorteil nutzen

Die Brüder David und Christopher Zentarra vom gastgebenden FFC Hagen trugen sich beim zweiten von drei DFFB-Ranglistenwettbewerben im Doppel, die als Qualifikationsturniere für die Deutsche Meisterschaft ausgespeilt werden, in die Siegerliste ein. Dabei mussten die Nationalspieler in der heimischen Käthe-Kollwitz-Sporthalle … weiterlesen

Drei Zentarras im Finale der Mixed-Rangliste

Viel knapper hätte die Entscheidung beim dritten und letzten DFFB-Ranglistenturnier der Saison im Mixed-Doppel kaum ausfallen können. Im Endspiel im niedersächsischen Gifhorn setzten sich die Eheleute Kathrin und David Zentarra vom FFC Hagen mit 21:18, 19:21, 21:19 gegen Maria Zachou … weiterlesen

Zwei Einzelranglistensiege für den FFC Hagen

Gut verkauft haben sich die Akeure aus Reihen des FFC Hagen beim Turnierwochenende in Münster. Bei der DFFB-Rangliste im Mixed-Doppel zog Christopher Zentarra an der Seite von Maria Zachou von CP Gifhorn ins Endspiel ein. Hier unterlag das Gespann knapp … weiterlesen

Doppeltriumph für Christopher Zentarra und Stefan Blank

Das erste DFFB-Doppelranglistenturnier der noch jungen Saison in der Sporthalle Wiesenstraße in Hagen-Hohenlimburg entschieden Christopher Zentarra und Stefan Blank vom FFC Hagen für sich. Auf dem Weg zum Gesamtsieg konnte das Duo im Anschluss an die Gruppenphase zunächst Matthis Brandwitte … weiterlesen

Kathrin und David Zentarra zum Saisonauftakt auf Rang 3

FFC-Starter - Copyright Karsten-Thilo Raab kl

Nur eine einzige, wenn gleich schmerzhafte Niederlage mussten Kathrin und David Zentarra zum Auftakt in die neue Saison beim DFFB-Ranglistenwettbewerb im Mixed-Doppel in der Vorhaller Karl-Adam-Sporthalle hinnehmen. Im Anschluss an die Gruppenphase hatten die amtierenden deutschen Vizemeister im Viertelfinale einen … weiterlesen

Zentarra und Blank können Titel nicht verteidigen

DM 2021 - Copyright Karsten-Thilo Raab

Trotzer zweier Podestplätze gab es bei den deutschen Doppelmeisterschaften in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle beim gastgebenden FFC Hagen lange Gesichter. Die Titelverteidiger Christopher Zentarra und Stefan Blank (links im Bild) erreichten zwar abermals das Endspiel, mussten sich am Ende aber mit Platz … weiterlesen

DM-Gold im Mixed-Doppel für Kathrin Schlomm und David Zentarra

Gastgeber FFC Hagen hatte beim ersten Wettbewerb unter Corona-Bedingungen, den deutschen Meisterschaften im Mixed-Doppel in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle, gleich doppelt Grund zu jubeln: denn Kathrin Schlomm und David Zentarra setzten sich souverän die DM-Krone auf vor Sarah Rüsseler (FFC Hagen) und … weiterlesen