Tag Archives: Weltmeisterschaft

WM-Platz 5 für DFFB-Team um Christopher Zentarra

Zum Abschluss der Weltmeisterschaft in Hongkong gelang der deutschen Herren-Mannschaft mit Christopher Zentarra vom FFC Hagen, Noah Wilke vom Cronenberger BC, Philipp Münzner vom TV Lipperode sowie Torben Nass und Philip Kühne von Flying Feet Haspe noch ein Achtungserfolg. Mit 21:14, 21:13 bezwang die DFFB-Auswahl Frankreich und sicherte sich somit Platz 5 bei den Welttitelkämpfen.

Die deutsche Mannschaft mit (v.l.) Torben Nass, Christopher Zentarra, Philip Kühne, Philipp Münzner und Noah Wilke mit den Franzosen.

Bei der anschließenden Siegerehrung standen FFC-Mitglied Sven Walter, der für den TV Lipperode in der Bundesliga spielt, und Philip Kühne  von Flying Feet Haspe als Gewinner der Bronzemedaille im Doppel besonders im Rampenlicht. Als Trainer der DFFB-Auswahl fungierte David Zentarra vom FFC Hagen, der selber aufgrund einer Knieverletzung nicht spielen konnte.

Bundestrainer David Zentarra mit den Medaillengewinnern Sven Walter und Philip Kühne.

Christopher Zentarra mit DFFB-Auswahl im WM-Viertelfinale

Eine Taifun-Warnung hatte den Start der neunten Federfußball-Weltmeisterschaft in Hongkong um zwei Stunden verzögert. Gleichwohl war die deutsche Auswahl um Christopher Zentarra (Bildmitte) vom FFC Hagen zum WM-Start gegen Europameister Ungarn hellwach. Zusammen mit Philip Kühne und Torben Nass (beide Flying … weiterlesen

Zentarra-Brüder fliegen zur WM nach Hongkong

Am kommenden Donnerstag, 20. Juli, startet die deutsche Federfußball-Nationalmannschaft vom Flughafen Frankfurt aus zur Weltmeisterschaft nach Hongkong. Mit dabei sind die Brüder Christopher und David Zentarra vom FFC Hagen. Während Christopher Zentarra im Mannschaftswettbewerb zusammen mit Noah Wilke (Cronenberger BC), Philipp … weiterlesen

Christopher Zentarra für WM in Hongkong nominiert

Bei der Weltmeisterschaft vom 21. bis 28. Juli in Hongkong wird mit Christopher Zentarra (Bild) nur einer Akteur aus Reihen des FFC Hagen die deutschen Farben vertreten. Rekordnationalspielerin Sarah Rüsseler hatte frühzeitig bereits ihren WM-Verzicht signalisiert und David Zentarra, Einzel-Europameister von … weiterlesen

Acht FFC-Spieler im vorläufiger WM-Aufgebot

Nicht weniger als acht Spielerinnen und Spieler aus Reihen des FFC Hagen gehören zum erweiterten Aufgebot der Nationalmannschaft, dass der Deutsche Federfußballbund nun Blick auf die Weltmeisterschaft vom 21. bis 28 Juli 2017 in Hongkong nun bekannt gab. Bei den … weiterlesen

Weltmeisterschaft steigt Ende Juli in Hongkong

Der Federfußball-Weltverband, die International Shuttlecock Federation, hat nun die Termine für die 9. Weltmeisterschaft bekannt gegeben. Vom 21. bis 28. Juli steigt die WM in Hongkong. Pro Nation dürfen je sechs Spielerinnen und Spieler für die Welttitelkämpfe in der chinesischen Sonderverwaltungszone … weiterlesen

Federfußball-Nostalgie: Als „Gormany“ in China spielte

Gut 15 Jahre sind vergangen, seit im chinesischen Wuxi die 2. Weltmeisterschaft im Federfußball ausgetragen wurde. Auch Deutschland war vom 17. bis 22. September 2001 mit einem kleinen Team am Start, wurde aber bei der Eröffnungsfeier als „Gormany“ in die … weiterlesen