Tag Archives: Christopher Zentrarra

WM-Platz 5 für DFFB-Team um Christopher Zentarra

Zum Abschluss der Weltmeisterschaft in Hongkong gelang der deutschen Herren-Mannschaft mit Christopher Zentarra vom FFC Hagen, Noah Wilke vom Cronenberger BC, Philipp Münzner vom TV Lipperode sowie Torben Nass und Philip Kühne von Flying Feet Haspe noch ein Achtungserfolg. Mit 21:14, 21:13 bezwang die DFFB-Auswahl Frankreich und sicherte sich somit Platz 5 bei den Welttitelkämpfen.

Die deutsche Mannschaft mit (v.l.) Torben Nass, Christopher Zentarra, Philip Kühne, Philipp Münzner und Noah Wilke mit den Franzosen.

Bei der anschließenden Siegerehrung standen FFC-Mitglied Sven Walter, der für den TV Lipperode in der Bundesliga spielt, und Philip Kühne  von Flying Feet Haspe als Gewinner der Bronzemedaille im Doppel besonders im Rampenlicht. Als Trainer der DFFB-Auswahl fungierte David Zentarra vom FFC Hagen, der selber aufgrund einer Knieverletzung nicht spielen konnte.

Bundestrainer David Zentarra mit den Medaillengewinnern Sven Walter und Philip Kühne.

FFC Hagen richtet Turnierwochenende aus

Der FFC Hagen ist am Samstag, 29. April, ab 10 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Halle Gastgeber der deutschen Einzelrangliste der Damen und Herren. Dabei schickt Europas ältester Federfußballverein selber „nur“ sechs Starterinnen und Starter ins Rennen. Bei den Damen kämpfen die … weiterlesen