Mannschaft

Zweitligateams des FFC Hagen punktgleich

In der 2. Bundesliga verpassten die punktgleichen Mannschaften des FFC Hagen 4 mit Olaf Völzmann, Normann Krause, Katharina Schütz und dem verletzten Yvo Rüsseler als Tabellendritter sowie der FFC Hagen 4 um Bernd Stammnitz, Uwe Walter, Dimitrios Toggas und den … weiterlesen

Historischer Sieg beim Wasserball

Nachdem der FFC Hagen bei der ersten Teilnahme am Wasserball-Hobbyturnier des Hohenlimburger SV im Jahre 2010 mächtig Lehrgeld bezahlen musste und den letzten Platz belegte, wusste sich Europas ältester Federfußballclub beim zweiten Auftritt in ungewohntem Terrain deutlich besser aus der … weiterlesen

Damen in Ungarn auf Platz 4

Erwartungsgemäß dominierten die gastgebenden Ungarn die mittlerweile 16. Hungarian Open in Újszász. Insgesamt 76 Mannschaften aus neun Nationen nahmen am  bedeutendsten europäischen Vereinswettbewerb rund 90 Kilometer südöstlich von Budapest teil, bei dem einmal mehr Gastgeber Újszász sowohl bei den Damen … weiterlesen

Federfußballer auf Abwegen

Obwohl die Federfußballer des FFC Hagen im vergangenen Jahr im wahhrsten Sinne des Wortes mächtig nass gemacht wurden, wollen sie in diesem Jahr abermals ihr Glück am Wochennede 20. und 21. August 2011 beim Hobby-Wasserballturnier des Hohenlimburger Schwimmvereins versuchen. Nachdem … weiterlesen

Großes deutsches Aufgebot in Ungarn

Mit rund drei Dutzend Aktiven aus sechs Vereinen ist Deutschland bei den Hungarian Open, den internationalen ungarischen Meisterschaften, vom 13. bis 16. August 2011 in Újszász einmal mehr stark vertreten. Beim bedeutendsten europäischen Vereinswettbewerb rund 90 Kilometer südöstlich von Budapest … weiterlesen

FFC Hagen startet bei Hungarian Open

Auch in diesem Jahr startet der FFC Hagen wieder bei den Hungarian Open, den internationalen ungarischen Meisterschaften, die vom 13. bis 16. August in Újszász, rund eine Autostunde östlich von Budapest, ausgetragen werden. Beim bedeutendsten europäischen Vereinswettbewerb werden zwei Herren- … weiterlesen

Deutsche Quartett siegt bei French Open

Zumindest die favorisierten Ungarn mächtig ärgern, war das Ziel der deutschen Federfußballer bei den French Open, den internationalen französischen Meisterschaften, in Cantelu in Frankreich. Nach Siegen über Österreich, Italien, Finnland, Frankreich B und Ungarn B war das Team um Tobias … weiterlesen

Titelrennen so gut wie entschieden

Man muss wohl kein Prophet sein, um vorauszusagen, dass der deutsche Federfußballmeister 2010 auch der Titelträger im Jahre 2011 sein wird. Obwohl der 13-malige Champion FFC Hagen beim dritten Rundenspieltag der Saison in Lippstadt auf den im Urlaub weilenden WM-Dritten … weiterlesen